Sakko kombiniert mit Schieber Mütze

Wer steckt hinter Kolja Key?


Fashion

Outfit Inspiration – Sakko kombiniert mit Schieber Mütze

Hallo Welt! Darf ich mich vorstellen? Ich bin Kolja Key, ein Technik-Nerd und ein Fashion-Enthusiast aus Berlin. Nachdem ich meine ersten Blog Erfahrungen bei www.christinakey.com machen durfte, starte ich jetzt auch meinen eigenen Blog. Ich versuche dabei eine gute Mischung aus Technik, Fashion und Lifestyle zu finden. Aber genug über mich! Fangen wir mit der Premiere an und ich präsentiere euch den ersten Fashion Look auf meinem Blog.

Diesen Look von mir ist eher etwas für den Alltag. Bequem, Praktisch und dennoch stilvoll. Außerdem ist es einfach ein absoluter Klassiker: Sakko, Hemd, Jeans. Nimmt man eine klassische Jeans und ein Sakko in einer neutralen Farbe, so passt dann auch jedes Hemd dazu. Ich habe mich hier für hellblau entschieden. Trägt man das Hemd etwas „offener“ und dazu Sneakers, wirkt der Look schlicht und lässig. Damit es nicht zu schlicht und langweilig wird, passt hier ein Hut oder in meinem Fall ein Schirmmütze perfekt dazu.  

 

Klassisch lässiger Streetstyle Look

Für dieses Outfit habe ich ein Sakko kombiniert mit Schieber Mütze und ich finde den leichten Stilbruch sehr cool. Was denkt ihr?

Schirmmütze und Sakko, lässiger Streetstyle Look

Streetstyle in Berlin mit Schirmmütze

Klassisches Hemd mit Sakko und Jeans

Wie gefällt euch mein erster Look?

Kolja Key

9 Replies to “Sakko kombiniert mit Schieber Mütze”

  1. Hey! Ich finde den Look nicht schlecht, aber auch nicht super catchy – was vielleicht daran liegt, dass ich eher auffällige Muster o.ä. bevorzuge. Aber weißt du, woran mich dein Outfit erinnert – kennst du den Film ziemlich beste Freunde?:D
    Lg

  2. Hey!

    Sehr cool, dass du einen Blog startest!
    Das Outfit gefällt mir allgemein zwar nicht so gut, aber das ist ja Geschmacksache. Die Jeans passt leider nicht so ganz, das erste Foto (Oberkörper) finde ich nämlich super! Mir ist es so ein wenig zu eintönig. 🙂
    Ich bin gespannt, was noch von dir kommt! Werd mal wieder vorbei schauen!

    Liebe Grüße,
    Laurel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.